Längslüftungssysteme

Kontakt

Andreas Klein

Telefon

work
+49 241 80 25228

E-Mail

E-Mail
 

Untersuchungen zur Optimierung von Längslüftungssystemen für Straßentunnel auf Basis der Entwicklung eines Modelltunnels

Gesamtziel des Forschungsvorhabens ist die Optimierung von Längslüftungssystemen für Straßentunnel sowohl im Regelbetrieb als auch im Ereignisfall. Durch Untersuchungen der strömungsmechanischen Verhältnisse in einem zu entwickelnden Modelltunnel werden offene Fragestellungen z.B. zur Rauchausbreitung in verkleinertem Maßstab realitätsnah behandelt. Darüber hinaus werden basierend auf den am Modelltunnel gewonnenen Erkenntnissen die Anwendbarkeit und Aussagekraft numerischer Simulationsmodelle zunächst überprüft und die Modelle anschließend weiterentwickelt.

Auftraggeber:

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; vertreten durch die Bundesanstalt für Straßenwesen

Kooperation:

Aerodynamisches Institut der RWTH Aachen (aia.rwth-aachen.de)

Jahr der Fertigstellung:

in Bearbeitung

Bearbeiter:

Dipl.-Ing. Andreas Klein

Publikationen:

"Vom Modelltunnel in den Realmaßstab", Aachener Tunnelsymposium, 23.06.2016

"Investigations on Smoke Propagation with Longitudinal Ventilation by Means of a Model Tunnel", Proceedings on the 8th Symposium on Tunnel Safety and Ventilation

"Strömungsmechanische Untersuchungen zur Optimierung von Längslüftungssystemen in Straßentunneln anhand eines Modelltunnels - Untersuchungsmethodik, Ergebnisse, numerische Simulationen, Wirtschaftlichkeit", Forschung + Praxis (Tagungsband zur STUVA-Tagung 2015)

"Untersuchungen zur Optimierung von Längslüftungssystemen für Straßentunnel anhand eines Modelltunnels", Aachener Straßenbau- und Verkehrstage, 27.11.2015

"Untersuchungen zur Längslüftung an einem Modelltunnel", Tagungsband zum BASt-Tunnelsymposium 2015

"Strömungsmechanische Untersuchungen von Längslüftungssystemen", Aachener Straßenbau- und Verkehrstage, 23.11.2012