ASVT 2017

  AAS Logo isac  

Donnerstag, 23.11.2017

Ort:

SuperC, Generali- und Ford-Saal, Templergraben 57, 52056 Aachen

Veranstalter:

Forschungsvereinigung SETAC e.V.

 

Thematik:

Die Vortragsveranstaltung spannt mit insgesamt 8 Themenblöcken an zwei Tagen wieder einen weiten Bogen über das gesamte Spektrum des Straßenwesens. Kernthemen sind in diesem Jahr

  • Bitumen und Asphalt
  • Spezialanwendungen im Straßenbau
  • Verifikation von Straßencharakteristiken
  • Autobahnfinanzierungsgesellschaften
  • Ausstattung von Straßentunneln
  • Verkehrssicherheit
  • Steuerungsverfahren
  • Aktuelle Entwicklungen der Verkehrsbeeinflussung

Auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren sich neben den Veranstaltern auch verschiedene Institutionen und Firmen und bieten den Besuchern Gelegenheit, sich über aktuelle Produkte, Entwicklungen und Dienstleistungen zu informieren.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie noch einmal auf die Möglichkeit aufmerksam machen, Ihr Unternehmen auf der begleitenden Fachausstellung zu präsentieren. Wenn Sie von dieser Gelegenheit Gebrauch machen möchten, informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten.

Wenn Sie an der Tagung teilnehmen möchten, so nutzen Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular und senden uns dieses bitte bis zum 17. November 2017 E-Mail oder per Fax zurück. Das Anmeldeformular kann direkt am Bildschirm ausgefüllt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei und als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme gemäß § 6 FuWO anerkannt. Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie im Nachgang zur Veranstaltung. Tragen Sie sich hierzu bitte in die vor Ort ausliegende Liste ein.

 

Weitere Informationen:

Die Veranstaltung ist als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme gemäß § 6 FuWO von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen anerkannt. Entsprechende Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie auf Anfrage im Nachgang zur Veranstaltung.

Weitere Informationen unter der Setac Homepage oder auch telefonisch unter +49 (0) 241 80 20380.